Umgang mit Sparprogrammen in öffentlichen Verwaltungen der Schweiz

Emilio Sutter

Abstract

In öffentlichen Verwaltungen der Schweiz und ihren internen und angegliederten Betrieben werden hin und wieder Sparprogramme durchgeführt. Als Teil der öffentlichen Verwaltung Kanton Basel-Stadt wird exemplarisch für die Universitätsbibliothek Basel aufgezeigt, welche Optimierungsmethoden beim Umgang mit einem allfälligen Sparprogramm in Frage kommen könnten. Es sind Optimierungsmethoden, welche im Hinblick auf die Einführung des „Neuen Führungsmodells Bund 2017 (NFB 17)“ bei der Schulung von höheren Kadern der Bundesverwaltung von 2013 bis 2016 prioritär zu Grunde gelegt wurden.

In Swiss public administrations and their organizational units, savings programs may be implemented from time to time. As part of the public administration of Basel, the Basel University Library was chosen to show examples of which methods could be considered for a potential savings program. These methods were given priority with regard to the introduction of the “Neues Führungsmodell Bund 2017 (NFB 17)” in the training of senior cadres of the Federal Administration from 2013 to 2016.

Volltext:

PDF HTML